Erstattungsrichtlinie

Defekte Artikel und Desistence
Defekte Artikel:
Der Benutzer kann zu keinem Preis nach California Motorcycles zurückkehren, wenn ein Produkt einen Fertigungsfehler darstellt. Angesichts der Art der Vertragsprodukte wird der Benutzer einen 15-Tage-Zeitpunkt haben, nachdem er die Produkte erhalten hat, um California Motorcycles seine mangelnde Übereinstimmung mit ihnen zu kommunizieren. Wird diese Frist überschritten, so ist der Nutzer Schadenersatz zu tragen.
Die Rückgabe von Produkten, die Produktionsfehler darstellen, darf keine zusätzlichen Kosten für den Benutzer mit sich bringen.
Um die Rückgabe zu formalisieren, kontaktiert der Benutzer die kalifornischen Motorräder innerhalb von 15 Tagen, indem er das Produkt oder die Erzeugnisse angibt, die der Rückerstattung unterliegen, ein Foto und eine detaillierte Darstellung der Mängel anbringt, die in den Mängeln festgestellt wurden.
Sobald California Motorcycles die Kommunikation des Benutzers erhalten hat, wird es Sie innerhalb von 3-5 Arbeitstagen informieren, wenn das Produkt zurückgegeben wird oder nicht. Wird die Rückgabe vorgenommen, so müssen California Motorcycles dem Benutzer die Form der Rücknahme oder des Versands an seine Büros/Lagerungen des defekten Produkts angeben.
Jedes zurückzusendende Produkt ist ungenutzt und mit allen seinen Originaletiketten, Verpackungen und gegebenenfalls Dokumentations- und Zubehörelementen zu finden, die mit ihm eingegangen sind. Wenn sie nicht auf diese Weise vom Benutzer verarbeitet werden, behält sich California Motorcycles das Recht vor, die Rückgabe abzulehnen.
Sobald das Produkt eingegangen ist und die Mängel gefunden wurden, geben California Motorcycles dem Benutzer die Möglichkeit, das Produkt durch eine andere von identischen Eigenschaften zu ersetzen, es sei denn, diese Option ist objektiv unmöglich oder unverhältnismäßig zu California Motorcycles.
Kann aus Gründen des Mangels an Lagerbeständen kein anderes Produkt mit identischen Merkmalen versandt werden, so kann der Nutzer zwischen der Auflösung des Vertrags (d. h. der Rückerstattung der gezahlten Beträge) oder der Absendung eines anderen Modells, das der Benutzer freiwillig wählt, wählen.
Die Lieferung des Produkts mit identischen Eigenschaften oder des neuen Modells, das der Benutzer gegebenenfalls wählt, wird innerhalb der nächsten 3-5 Arbeitstage erfolgen, um ab dem Datum zu zählen, an dem California Motorcycles dem Benutzer den Ersatz des defekten Produkts oder die Lieferung des neuen Modells bestätigt hat.
Die Substitution, das Senden eines neuen Modells oder die Vertragsauflösung beinhaltet keine zusätzlichen Ausgaben für den Benutzer.
Wenn der Benutzer den Vertrag aufgelöst hat, werden California Motorcycles den gesamten Betrag zurückgeben, der dem Benutzer für den Kauf des defekten Produkts (einschließlich Versandkosten) gezahlt wird.
California Motorcycles informiert die Benutzer, dass die Frist für die Rückerstattung der gezahlten Beträge von der Zahlungsmethode abhängt, die der Benutzer beim Kauf des Produkts verwendet hätte:
-Wenn der Benutzer die Zahlung mit Kreditkarte/Debit geleistet hat, wird California Motorcycles den Betrag innerhalb von 14 Kalendertagen nach der Entscheidung des Benutzers, den Vertrag zu regeln, zurückgeben.
-Wenn der Benutzer die Zahlung über PayPal geleistet hat, wird California Motorcycles den Betrag innerhalb von 24-48 Arbeitsstunden nach der Entscheidung des Benutzers, den Vertrag zu regeln zurückgeben.

Desistimiento:
Falls der Nutzer nicht mit den in seiner Bestellung eingegangenen Produkten übereinstimmt, hat der Nutzer gemäß dem Allgemeinen Gesetz zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern eine Frist von 14 Kalendertagen, um die gesamte Bestellung zurückzugeben, oder, wenn er es vorzieht, kann er eines der Produkte, die die Gesamtordnung integriert haben, ohne jegliche Sanktionen und ohne Angabe zurückgeben.
Der Benutzer muss jedoch die direkten Kosten für die Rückkehr zu California Motorcycles übernehmen, ob er den Auftrag vollständig zurückgibt oder beschließt, nur einige der Produkte der Bestellung zurückzugeben.
Um die Rückkehr zu formalisieren, müssen Sie California Motorcycles kontaktieren. Nach Erhalt dieser Mitteilung werden California Motorcycles die Art und Weise angeben, in der die Bestellung an seine Büros oder Lager in Spanien geschickt wird.
California Motorcycles wird nicht für die Nachrichtenagentur verantwortlich gemacht, die der Benutzer für die Auftragsrückgabe einstellt. In diesem Zusammenhang empfiehlt California Motorcycles, dass der Benutzer den Kurier erfordern, die Liefergarantie zur Verfügung zu stellen, sobald der Bote das Produkt in den Büros von California Motorcycles hinterlegt hat, so dass der Benutzer eine Aufzeichnung hat, dass das Produkt korrekt an California Motorcycles geliefert wurde. California Motorcycles übernimmt keine Verantwortung für die Adresse, an der der Benutzer die Rücksendungsbestellung sendet. Es muss immer unser Büro in Spanien sein.
Die Kosten für die Rücksendung der Bestellung (z.B. Versandkosten über Kuriergesellschaften) werden direkt vom Nutzer getragen.
Das Produkt muss ungenutzt und mit allen Originaletiketten, Verpackungen und - gegebenenfalls - Dokumentations- und Zubehörelementen gefunden werden, die in perfektem Zustand mit ihm kamen. Wenn der Benutzer nicht auf diese Weise getan hat oder wenn das Produkt Schaden erlitten hat, akzeptiert der Benutzer, dass das Produkt eine Abschreibung erleiden kann oder dass California Motorcycles die Rückgabe ablehnen kann.
Sobald California Motorcycles feststellt, dass die Bestellung in gutem Zustand ist, werden California Motorcycles die gesamten vom Benutzer bezahlten Beträge zurückgeben.
Wenn der Benutzer beschließt, den Auftrag vollständig zurückzugeben, kalifornischen Motorrädern werden die gesamten vom Benutzer bezahlten Beträge (einschließlich Versandkosten) an den Benutzer zurückgegeben.
Wenn der Benutzer nur ein oder einige der Produkte zurückgeben möchte, die Teil der Bestellung waren, können California Motorcycles die Versandkosten, die der Benutzer für die gesamte Bestellung bezahlt hat, nicht zurückgeben.
California Motorcycles informiert die Nutzer, dass die Frist für die Rückerstattung der gezahlten Beträge von der Zahlungsmethode abhängt, die der Benutzer beim Kauf des Produkts verwendet:
- Wenn der Benutzer die Zahlung mit Kreditkarte/Debit geleistet hat, wird California Motorcycles den Betrag innerhalb von 14 Kalendertagen nach der Entscheidung des Benutzers, den Vertrag zu regeln zurückgeben.
- Wenn der Benutzer Zahlung über PAYPAL geleistet hat, wird California Motorcycles den Betrag zurückgeben, der innerhalb von 24-48 Arbeitsstunden nach der Entscheidung des Benutzers, den Vertrag zu regeln, bezahlt wird.
In jedem Fall geben California Motorcycles die gezahlten Beträge so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Tag zurück, an dem der Nutzer seine Entscheidung zur Rücknahme des Vertrags gemeldet hat.
Produktänderungsrichtlinie:
California Motorcycles unterstützt die Änderung zwischen einem Produkt, das vom Benutzer für ein anderes Produkt gekauft wird, das auf der Website angeboten wird, nicht.
Will der Verwender die Änderung eines Produkts vornehmen, so übt er sein Recht aus, sich gemäß Absatz 6.2 vom Produkt zurückzuziehen und anschließend das von ihm gewünschte neue Produkt zu kaufen.